Frühlingsgedichte

Frühlingsgedichte – Frühling – Gedichte – Gedicht – Lyrik – Poesie

Manfred Schröder: Frühlingsauferstehn

leave a comment »


Frühlingsauferstehn
© Manfred Schröder

Der Winter ist gegangen
und laue Winde wehn.
Die ersten Vöglein sangen,
das Frühlingsauferstehn!

Auch ich hab mich erhoben,
reib mir die Augen klar.
Auch ich will danken, loben,
mit der Vogelschar!

***

Advertisements

Written by Ronald

5. März 2010 um 14:26

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.