Frühlingsgedichte

Frühlingsgedichte – Frühling – Gedichte – Gedicht – Lyrik – Poesie

Posts Tagged ‘Poesie

Kathrin Sehland: Frühlingsgefühle

leave a comment »

Haselblüten

Frühlingsgefühle
© Kathrin Sehland

Wenn in mir aufsteigt die Migräne
ich den ganzen Tag lang gähne
nachts dafür kein Auge schließe
wegen Pollen ständig niese

wenn ich bin ohne Grund gereizt,
die Sonne kräftiger einheizt,
Achterbahn mein Kreislauf fährt
Säure mir im Magen gärt

wenn passé die Konzentration
ich Wetter fühl und das Ozon
und Föhn ist kein elektrisch Ding
dann deuten Gefühle – Frühling.

***

Advertisements

Ingrid Linnenberger: Frühling

leave a comment »

Frühling
© Ingrid Linnenberger


Die Tage länger, die Sonne warm,
der Frühling kommt mit seinem Charme.
Tausend bunte Blumenflecken
wirst du überall entdecken.

Die Luft so anders, erwartungsvoll,
alles im Wandel in Dur und Moll.
Wie zarte Töne … du kannst es spüren,
lass dich drauf ein, lass dich verführen.

Die Seele jubelt, du fühlst dich frei,
dir geht es gut, Trübsal vorbei.
Natur erwacht, streckt ihre Glieder,
kaum zu glauben, der Frühling kehrt wieder.

***

Written by Ronald

5. März 2010 at 14:21

Martina Decker: Frühling

leave a comment »

Gedicht – Lyrik – Poesie – Frühling – Frühlingsgedicht – Frühlingslyrik


Frühling
© Martina Decker

Frau Holle holt die Betten ein
Frühling ist es endlich wieder
Wärmend strahlt der Sonne Schein
Vögel singen Liebeslieder

In der Erde regt sich neues Leben
Saat erwacht aus ihrem Winterschlaf
Schneeglöckchen steh’n an den Wegen
Auf der Weide blökt ein Schaaf.

Zartes Grün bricht aus den Bäumen
Tulpen stehen bunt im Garten
Menschen fangen wieder an zu träumen
Zu Ende ist das Winterwarten.



***

Limericks von Martina Decker gibt es in dem Buch
Hundert haarige Limericks
Hundert haarige Limericks

***

Written by Ronald

1. März 2010 at 09:05

Horst Engel: Haiku Frühlingsweiß

leave a comment »

Blüten April Kirschblüten

Haiku – Frühlingshaiku – Frühlingsblüten – Kirschblüten – Blüten – Frühling

Frühlingsweiß – Haiku
© Horst Engel

Ob diese Blüten
des Frühlings Kirschblüten sind
zeigt erst der Sommer.

***

Von Horst Engel wurden verschiedene Limericks veröffentlicht in dem Buch
Hundert haarige Limericks

Hundert haarige Limericks

***

Silvia Friedrich: Lenz

leave a comment »

Flotter Dreier

Lenz
© Silvia Friedrich

Wenn Pferde mit den Schweifen schwänzeln,
Müllmänner bei der Arbeit tänzeln.

Wenn Käfer brummen pausenlos,
die Käferin, sie lockt im Moos.

Wenn Hunde wedeln ganz kokette
mit ihren Ruten um die Wette.

Wenn Igel ihre Stacheln spreizen,
die Pollen rieseln in den Sand,
die Mädchen Männeraugen reizen,
dann ist es Frühling hier im Land.

***

Silvia Friedrichs Kurzgeschichte „Fontane sagte nichts dazu“ erschien in dem Buch

Mauerstücke

Mauerstücke – Erinnerungsgeschichten
Hrsg. Bettina Buske und Patricia Koelle

***

Besuchen Sie auch unsere umfangreiche Gedichte-Seite

***

Written by Ronald

14. Juni 2009 at 11:37